Folgen Sie uns:
Das Casa Familia
Immer was los
Gastronomie
Tagen/ Feiern
Wellness/Sport
Preise
Barrierefrei
Gemeinnützig
Service/ Downloads
Nachhaltigkeit im Casa Familia

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen hat im Casa Familia einen hohen Stellenwert. Hier ein kleiner Überblick, was wir bisher tun und in Zukunft planen, um unseren Gästen einen umweltschonenden Urlaub zu ermöglichen.

"So viel wie nötig, so wenig wie möglich“
Da beim Wäschewaschen reichlich Energie und Wasser verbraucht wird, haben wir den automatischen Handtuchwechsel abgeschafft. Stattdessen tauschen wir Frotteetücher ganz nach Bedarf aus, sobald unsere Gäste das entsprechende Schild vor die Tür hängen oder die Handtücher auf den Boden legen.

Auch im Restaurant gibt es die eine oder andere Maßnahme, die Sie vielleicht noch gar nicht als umweltschonend wahrgenommen haben, die aber hilft, Ressourcen zu schonen. Zum einen trägt das abendliche Kochen in der Showküche nicht nur dazu bei, die Speisen noch frischer auf den Teller zu bringen, auch wenn man eventuell einen kleinen Moment z. B. auf seinen gebratenen Fisch warten muss. Wir werfen dadurch auch am Ende des Tages gerade einmal 10 % unserer produzierten Lebensmittel weg. Ein Effekt, den auch der Butterspender hat, zumal das Portionieren der Butter durch ihn auch noch hygienischer ist.


  

An der Bar verzichten wir seit dem letzten Jahr weitgehend auf Trinkhalme, und die Halme, die wir z. B. für Cocktails verwenden, sind aus geschmacksneutralem Stärkemehl, dass vollständig biologisch abbaubar ist.

Seit September 2019 gibt es in unserem Foyer einen Wasserspender, der unsere Gäste rund um die Uhr kostenfrei mit Trinkwasser versorgt. Ob mit Sprudel oder ohne - Der Spender hat sich bereits zu echten Publikumsmagneten gemausert, was vielleicht auch an der Casa Familia Glasflasche liegt, die jedes Zimmer bei Anreise von uns geschenkt bekommt - eine Aktion, mit der wir hoffen, Kunststoff zu vermeiden. 


Anteil an unserer positiven Ökobilanz hat auch das Blockheizkraftwerk im Keller, da es durch die intelligente Heizungssteuerung besonders energieeffizient ist. Auch in Sachen Wassersparen haben wir vor zwei Jahren investiert und in allen Gästezimmern wassersparende Duschköpfe sowie spezielle Wasserhahnventile verbaut – mit dem Effekt, dass sich der Wasserverbrauch merklich reduziert hat. Anstatt 14 Liter verbrauchen unsere Gäste bei voll aufgedrehter Dusche nur noch maximal 6,5 Liter pro Minute. Auch in Sachen Stromverbrauch haben wir aufgerüstet: Seit 2020 ist unser komplettes Dach mit einer Fotovoltaikanlage ausgestattet, sodass wir bei gutem Wetter selbst Strom produzieren können.

Alles digital?
Wir werden manchmal gefragt, ob wir nicht auf gedruckte Materialien verzichten könnten. In der Tat haben wir bereits viele interne Abläufe digitalisiert, beispielsweise arbeiten unsere Zimmermädchen mit Tablet PCs und sparen dabei viel Papier. Ein gutes Beispiel ist auch die Casa Familia App, die eine papierarme Veranstaltungsorganisation ermöglicht. Unsere Hausprospekte, Preislisten und die Morgenpost möchten wir aber auch in Zukunft gedruckt anbieten. Viele Gäste schätzen es, die Flaschenpost „klassisch“ per Post nach Hause geschickt zu bekommen oder morgens in unserem Restaurant in Ruhe die Morgenpost zu lesen, um den Tag zu planen.

Auto oder Zug?
Gerade für Gäste mit eingeschränkter Mobilität kann ein Auto ein Segen sein, da es Flexibilität ermöglicht. Damit aber noch mehr Gäste mit der Bahn anreisen, unterstützen wir dies, indem wir Sie auf Wunsch kostenfrei mit unserem Shuttle vom Bahnhof abholen und auch wieder bei Abreise dorthin zurückbringen. Zu diesem Zweck haben wir uns einen rein elektrischen Bus angeschafft, damit wir selbst während dieser Fahrten emissionsfrei unterwegs sind. 

 

Aktuelle Reiseinformation
Wir freuen uns sehr, wieder Gäste aus dem ganzen Land in unserem Haus empfangen zu dürfen.

Anreisevoraussetzungen:
Ein negatives Covid-19-Schnelltest-Ergebnis (nicht älter als 24 Stunden) muss direkt bei der Anreise an der Rezeption für alle mitreisenden Personen vorgelegt werden (ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren, genesene oder geimpfte Gäste - mit Nachweis).

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Corona Schnelltestmöglichkeiten auf der Insel Usedom.

Im ganzen Haus besteht eine Maskenpflicht. Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren.

Bitte laden Sie sich im Vorfeld die Luca-App auf Ihr Smartphone herunter.
Diese wird für die Registrierung Ihrer Daten bei uns und vielen Einrichtungen vor Ort notwendig sein.

Herzlichst
Ihr Andreas Queisner und das Casa Familia Team


Stand: 16.06.2021


freie Kapazitäten im Casa Familia - Zinnowitz



Preisrechner und Buchen Buchungsanfrage

Abo Flaschenpost Flaschenpost

Kleine Strandburg Kleine Strandburg

Kleinen Viecherei Kleine Viecherei










 


Version date: 2021-09-23

© 2009-2021 Casa Familia - Familienerholung Usedom im Ostseebad Zinnowitz